MENU

Aktuelle Informationen: Wir sind weiterhin für Sie da!

Sicher weiterbilden

Das Jahr 2021 startet für uns alle genauso herausfordernd, wie das alte aufgehört hat. Auch wir beobachten die aktuellen Entwicklungen des Infektionsgeschehens und die daraus resultierenden Maßnahmen. Ihre Gesundheit, sowie die Gesundheit unserer Mitarbeitenden hat für uns die höchste Priorität.
 


Daher finden bis einschließlich 31.01.2021 keine Präsenzseminare statt. 


Trotzdem sicher weiterbilden – aber wie? Für die meisten Termine bieten wir Ihnen einen Online-Termin des gebuchten Seminars an. Alternativ haben Sie die Möglichkeit, auf spätere Präsenzseminare umzubuchen. Unsere Auswahl an Online-Seminaren wächst täglich – Machen Sie Ihre Weiterbildung unabhängig durch flexible Lernformen! Für eine erneute Anmeldung nutzen Sie gern unseren Webshop oder senden eine E-Mail an seminar@tuev-nord.de.

Über die weiteren Entwicklungen halten wir Sie hier auf dem Laufenden. Gemeinsam gegen das Coronavirus.

Unsere Maßnahmen:

  • Sicherstellung ausreichender Schutzabstände
  • Großzügiges Platzangebot in unseren Seminarräumen
  • Einhaltung der Teilnehmerzahl unter Berücksichtigung geltender Landesverordnungen
  • Tragen einer Mund- und Nasenbedeckung auf innerbetrieblichen Wegen und bei Unterschreitung des Mindestabstandes
  • Umfassendes Sicherheits- und Hygienekonzept
  • Personen mit Krankheitssymptomen erhalten keinen Zutritt zu unseren Räumlichkeiten

Unser Hygienekonzept

Abstand

Bitte halten Sie zu allen Personen einen Abstand von mindestens 1,50m ein, sowohl innerhalb als auch außerhalb der Unterrichtsräume. Dieses gilt in den Pausenzeiten, auf Fluren, im Treppenhaus, Sanitätsräumen sowie im Betriebsrestaurant.

Mund-Nasen-Schutz

Tragen Sie bitte immer eine Mund-/Nasenbedeckung im Hause des TÜV NORD. Nur direkt an Ihrem Seminartisch ist das Tragen von Masken nicht verpflichtend. Der Abstand von 1,50 m zwischen den Tischen ist gewährleistet.

Hände waschen

Waschen Sie Ihre Hände regelmäßig mind. 30 Sekunden mit Seife. Wir stellen Ihnen ausreichend Desinfektionsmittel steht in den Waschräumen zur Verfügung.

Hust- und Niesetikette

Beachten Sie die Hust- und Niesetikette (Einmaltaschentücher verwenden, Husten und Niesen in die Ellenbeuge).

Erkältungssymptome

Teilnehmende mit (auch leichten) Erkältungssymptomen können ebenfalls nicht am Seminar teilnehmen, wir bitten um Ihr Verständnis.

Belüftung

Die TÜV NORD Akademie achtet darauf, dass regelmäßig gelüftet wird und sich Teilnehmergruppen nicht durchmischen.

 

 


Unser Seminarbetreuung vor Ort sorgt für einen reibungslosen Ablauf und steht für alle Fragen zur Verfügung.

Ihr TÜV NORD Akademie-Team


 

Information für Teilnehmer

Sie können davon ausgehen, dass wir die notwendigen Infektionsschutzmaßnahmen konsequent umsetzen. Über spezielle Maßnahmen und Regelungen werden Sie vor Ort in Ihrer Geschäftsstelle informiert. Wir sind vorbereitet.

Wir freuen uns, Sie weiterhin persönlich bei uns begrüßen zu dürfen!

Gerade jetzt sind hochwertige Weiterbildungsangebote in vielen Branchen notwendig, um für die aktuellen und noch kommenden Herausforderungen gerüstet zu sein.

Andreas Billau, Regionalleiter Nord/West

Unser Service

Aktuelle Informationen

Wir prüfen die Sachlage um die Verbreitung des Coronavirus ständig und richten uns nach den gegenwärtigen Maßnahmen und Empfehlungen der Behörden.

Die Teilnehmenden, die von Seminarabsagen betroffen sind, werden sofort von uns informiert. Alle betroffenen Teilnehmenden erhalten zeitnah Angebote für Ersatztermine.

Häufige Fragen (FAQ)

Bis wann werden die Veranstaltungen der TÜV NORD Akademie abgesagt?

Es finden bis einschließlich 31.01.2021 keine Präsenzseminare statt. Für die meisten Termine bieten wir Ihnen einen Online-Termin Ihres gebuchten Seminars an. Für den Fall, dass wir Ihnen keinen Online-Termin anbieten können, haben Sie die Möglichkeit, auf spätere Termine umzubuchen. Unsere Mitarbeitenden werden Sie dazu in Kürze genauer informieren.

Sollten Sie weitere Fragen haben, können Sie uns jederzeit persönlich unter seminar@tuev-nord.de kontaktieren.

Was passiert, wenn ich ein Inhouse-Training in diesem Zeitraum gebucht habe?

Unter Einhaltung der Hygienemaßnahmen und allen behördlich vorgeschriebenen Sicherheitsmaßnahmen können Inhouse-Trainings durchgeführt werden. Wir informieren Sie direkt über die aktuellen Entwicklungen und alternative Angebote.

Unser Tipp: Nutzen Sie die Möglichkeit Ihr Inhouse-Training auch als Webinar durchzuführen. Wir beraten Sie gern.

Wo und wann werde ich benachrichtigt, wenn eine Veranstaltung abgesagt wird?

Wir melden uns per E-Mail oder telefonisch bei Ihnen, sobald eine Veranstaltung abgesagt wird.

Mein Seminar für eine behördliche Anerkennung wurde abgesagt. Was muss ich beachten?

Für Ihre behördlichen Anerkennungen sind wir im Austausch mit den jeweiligen Stellen. Bitte heben Sie die Terminabsage Ihrer gebuchten Seminare für die Vorlage bei Ihrer zuständigen Behörde auf.

Diese Seite weiterempfehlen