MENU
  1. Verkehr
  2. Fahrzeug-Hersteller
  3. Antriebe und Emissionen
  4. Elektromobilität

Zukünftige Technologien für Elektromobilität

 

 

Zukünftig werden elektrisch betriebene Fahrzeuge als Mild-Hybrid, Full-Hybrid, Plug-In Elektroantrieb mit oder ohne Range Extender einen entscheidenden Marktanteil im Individualverkehr einnehmen. Die Hybrid- und Elektrofahrzeugtechnologie besitzt das Potential die zukünftige Mobilität klimaneutral zu gestalten und die Abhängigkeit von fossilen Energieträgern zu reduzieren.

Bei der fortschreitenden Elektrifizierung der Fahrzeuge müssen sicherheitstechnische Fragen entwicklungsbegleitend geklärt werden. Dazu gehört auch die Vertretung und Mitwirkung in internationalen Gremien, sowie die Mitarbeit bei der Erstellung von relevanten Prüfrichtlinien.

TÜV NORD bietet ein umfassendes Leistungspaket an, welches die Herausforderungen in der Entwicklung, der Produktion und der Wartung abdeckt.

TÜV NORD Leistungspaket

  • Typprüfung / Homologation (ECE R-100, ECE R-10)
  • Bewertung der Sicherheit (Elektrische Sicherheit, Funktionale Sicherheit, Konstruktive Sicherheit, Arbeitssicherheit
  • Entwicklungsbegleitende Prüfungen (Versuchsträger, Sicherheitskonzepte, Effizienz)
  • Parameterermittlung (ECE R-101, Energieverbrauch, Leistung, Reichweite)
  • Benchmark