MENU
    1. Verkehr
    2. Psychologie - Medizin
    3. Mystery Check

Wissen Sie, wie gut Ihre Fahrerinnen/Fahrer Bus fahren? Finden Sie es heraus mit dem MysteryCheck!

Verkehrsbetriebe sind darauf angewiesen, dass ihre Fahrerinnen/Fahrer sicher und kundenfreundlich agieren. Zur Überwachung der Sicherheit sind sie nicht nur nach BOKraft verpflichtet, sondern auch nach den Grundsätzen der Wirtschaftlichkeit. Viele Verkehrsbetriebe stehen hier vor der Frage, wie sie die Fahrleistung ihrer Mitarbeitenden messen und verbessern können. Die Antwort darauf liefert der TÜV NORD MysteryCheck – die verdeckte Fahrverhaltensbeobachtung für Busfahrerinnen und Busfahrer.

Verdeckte Fahrverhaltensbeobachtung

Beim MysteryCheck überprüft eine/ein amtlich anerkannte(r) Fahrprüferin/Fahrprüfer zusammen mit einer/einem Diplom-Psychologin/Diplom-Psychologen „in cognito“ das Fahrverhalten der einzelnen Fahrenden. Im Gegensatz zu einer angekündigten Testfahrt wird beim MysteryCheck damit auch unbewusstes Verhalten erfasst. Dies ist besonders für die Einhaltung von Sicherheitsvorschriften (BOKraft) und ein energiesparendes Fahren relevant. Darüber hinaus überprüft der MysteryCheck aber auch das Verhalten der Fahrenden gegenüber den Fahrgästen. Da Verkehrsbetriebe von einer starken Kundenbindung leben, ist die permanent hohe Servicequalität wichtig. Die meisten Busfahrerinnen/Busfahrer sind gut ausgebildet und haben den festen Vorsatz, sich regelkonform und kundenorientiert zu verhalten – die Umsetzung in der Praxis gelingt dagegen nicht immer bzw. kann häufig noch optimiert werden.

Zielorientierte Personalentwicklung

Die beim MysteryCheck entstehenden Kurzgutachten liefern Verkehrsbetrieben eine objektive Grundlage zur gezielten Personalentwicklung. Dabei bereiten unsere Diplom-Psychologen Ihre Führungskräfte in einem speziellen Workshop auch auf die folgenden Personalgespräche vor. Hier werden Methoden vermittelt, die konkrete Verhaltensänderungen bei Ihren Fahrern wirksam und langfristig unterstützen, damit sich kein unbewusstes Fehlverhalten mehr einschleichen kann. Unsere Erfahrung zeigt: Der MysteryCheck und die darauf aufbauenden Maßnahmen erfüllen nicht nur die Forderung der BOKraft nach Überwachung der Sicherheit, sondern überzeugen auch Betriebsrat und Belegschaft. Er ermöglicht die gezielte Weiter-Qualifizierung und fördert sogar die Motivation im Fahrerteam. Für die Effizienz des MysteryCheck spricht auch der Erfahrungsbericht eines unserer Kunden.

Das bietet der MysteryCheck für Verkehrsbetriebe

  • Objektive und realistische Beurteilung der individuellen Fahrerleistung
  • Hohe Akzeptanz der Maßnahme im Fahrerteam durch Unabhängigkeit und Kompetenz von TÜV NORD
  • Verbesserung des individuellen Fahrverhaltens in punkto Sicherheit und Wirtschaftlichkeit
  • Optimierung des Serviceverhaltens und der Kundenorientierung im Fahrerteam, insbesondere hinsichtlich Freundlichkeit, Kommunikation und Konfliktverhalten
  • Sicherstellung der gesetzlichen Rahmenbedingungen nach BOKraft sowie Gefahrenabwehr (Prävention)

Medizinisch-Psychologisches Institut

Ist diese Seite hilfreich?
Feedback Formular
Ist diese Seite hilfreich für Sie?
captcha
Cookies-Einstellungen
Wir möchten die Informationen auf dieser Webseite und auch unsere Leistungsangebote auf Ihre Bedürfnisse anpassen. Zu diesem Zweck setzen wir sog. Cookies ein. Entscheiden Sie bitte selbst, welche Arten von Cookies bei der Nutzung unserer Website gesetzt werden sollen. Die Arten von Cookies, die wir einsetzen, werden unter „Details“ beschrieben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Details anzeigen