MENU
  1. Umwelt
  2. Planen von Anlagen
  3. Bodenuntersuchungen
Bodenuntersuchung Bodenuntersuchung Bodenuntersuchung Bodenuntersuchung

Die Industrieemissionsrichtlinie (IED) fordert, dass mit den Antragsunterlagen für eine Genehmigung ein Ausgangszustandsbericht (AZB) vorgelegt werden muss. Damit stehen die Betreiber in der Pflicht, den ordnungsgemäßen Zustand des Betriebsgeländes zu dokumentieren und nach Stilllegung Ihrer Anlagen in den Ausgangszustand zurück zu führen.

Der AZB beschreibt den Ausgangszustand von Boden und Grundwasser und bewertet mögliche Gefährdungen durch die eingesetzten relevanten Stoffe. Die Sachverständigen von TÜV NORD erstellen für Sie den AZB. Weiterhin führen wir Altlastenerkundungen, Bodendichtigkeitsprüfungen sowie Bodenuntersuchungen gemäß Bundes-Bodenschutzgesetz und -verordnung durch.

Unsere Leistungen im Überblick:

  • Erstellen von Ausgangszustandsberichten
  • Ermitteln von Altlasten durch geotechnische Erkundungen
  • Untersuchen von Boden-, Bodenluft- und Grundwasserproben auf Schadstoffbelastungen
  • Erstellen von Ausschreibungsunterlagen, Leistungsverzeichnissen für Bodenuntersuchungen, Altlastenerkundungen und Sanierungsmaßnahmen
  • Betreuen, Überwachen und Dokumentieren von Sanierungsmaßnahmen