MENU
  1. Verkehr
  2. Fahrzeug-Hersteller
  3. Antriebe und Emissionen
  4. Elektromobilität
  5. Bewertung der Sicherheit

Anforderungen an die elektrische Sicherheit und Bewertung

Unabhängig vom Antriebskonzept, ob Hybrid oder reines Elektrofahrzeug, wird zusätzlich zur Bordnetzspannung von 12V ein Hochvoltnetz mit einer Spannung von mehreren 100V Einzug ins Fahrzeug finden. Diese potentiell tödlichen Spannungen stellen ganz neue Anforderungen an die elektrische Sicherheit.

Neben der elektrischen Sicherheit ist auch die funktionale Sicherheit z.B. des Batteriemanagementsystems von größerer Bedeutung. Mit den hohen Strömen und Spannungen entstehen auch neue elektromagnetische Störquellen, die wesentlichen Einfluss auf die elektromagnetischen Verträglichkeit (EMV) haben.

Durch das Zusammenspiel von hochdynamischen Fahrsicherheitssystemen und Hochvolt-Leistungselektronik wird die EMV-Problematik noch verstärkt. Die Sicherheit der Batterie muss auf Modul- wie auch auf Zellebene berücksichtigt werden. Dies umfasst unter anderem die crashsichere Platzierung, intrinsische elektrochemische Sicherheit sowie Brandsicherheit.

Elektrische Sicherheit

  • Brand durch Lichtbogen
  • Isolierung
  • Potentialausgleich
  • Berührungsschutz

Funktionale Sicherheit

  • Seminare zur Funktionalen Sicherheit:
    • Durchführung von standard- oder kundenspezifischen Workshops zu Sicherheitsnormen (u.a. IEC 61508, ISO FDIS 26262, ISO FDIS 25119)
  • Project Coaching:
    • Bewertung und Analyse vorhandener Sicherheitskonzepte im Rahmen der spezifischen Sicherheitsnorm bei Produkten und Prozessen
  • Management der Funktionalen Sicherheit (FSM):
    • Analyse der Aufbau- und Ablauforganisation
    • Einführung eines normenkonformen FSM unter Berücksichtigung vorhandener Qualitätsmanagementsysteme
  • Safety Assessment:
    • Durchführung von Gefährdungs- und Risikoanalysen, Fehleranalysen usw.
    • Begutachtung von Systemen und Produkten und Sicherheitsaspekten
    • Unterstützung bei der Entwicklung von sicherheitsrelevanten Steuergeräten
  • Zertifizierung der Funktionalen Sicherheit
    • Zertifizierung nach angemessenen Sicherheitsnormen

Konstruktive Sicherheit

  • Beratung bei konstruktiven Fragen im Hinblick auf die Unfallsicherheit
  • Platzierung von Batterien
  • Verlegung von Hochvolt-Kabeln

Arbeitssicherheit

  • Beratung zu Fragen der Arbeitsicherheit
  • Relevante Vorschriften
  • Aus- und Weiterbildung Elektrofachkräfte
  • Erstellung von Arbeitsanweisungen

Bewertung der Sicherheit Elektrofahrzeuge