MENU
Zulassungsservice TÜV NORD Mobilität Zulassungsservice TÜV NORD Mobilität Zulassungsservice TÜV NORD Mobilität Zulassungsservice TÜV NORD Mobilität

Fahrzeug-Datenblatt für Ihre Zulassung

In welchen Fällen benötigen Sie ein Datenblatt für Ihr Auto?

Immer dann, wenn ein Importfahrzeug in Deutschland zugelassen werden soll, welches ursprünglich für einen Drittmarkt (also USA, Kanada, Japan, Russland, Arabische Emirate usw.) vorgesehen war. Üblicherweise werden Sie bei der erforderlichen Begutachtung zur Erteilung einer Einzelgenehmigung nach einem Datenblatt gefragt.

Warum benötigen Sie das Datenblatt für ein Importfahrzeug?

Für die Zulassung in Deutschland müssen Sie nicht nur alle Daten des Fahrzeugs ermitteln, die in die Fahrzeugdokumente aufgenommen werden müssen, sondern auch eine Vielzahl an Nachweisen nach deutschem / europäischem Recht zu erbringen.

Zum Beispiel Nachweise des Abgasverhaltens („Abgasgutachten“), des Geräuschverhaltens, des Bremsverhaltens, der Eignung des Hauptscheinwerfers („Lichtgutachten“) sowie der elektromagnetischen Verträglichkeit (EMV).

Diese Daten können oft nicht durch den Sachverständigen vor Ort ermittelt werden – hier kommen unsere Datenblätter für Importfahzeuge ins Spiel, die individuell für Ihr Fahrzeug fahrgestellnummernbezogen erstellt werden.

Welche Vorteile haben Sie mit einem TÜV-NORD-Datenblatt für Ihr Importfahrzeug?

Bei der Nutzung der Datenblätter gilt: Alle darin fehlenden Daten und Nachweise müssen vom Sachverständigen vor Ort ermittelt werden. Je vollständiger ein Datenblatt ist, umso geringer ist der Aufwand für die Einzelbegutachtung vor Ort!

  • Kosteneinsparung: Einige erforderliche Messungen sind umfangreich und wären daher für ein Einzelfahrzeug unwirtschaftlich. Durch die Bestellung eines Datenblattes können Sie sich auf einfachem Wege die Messkosten mit anderen Bestellern teilen und müssen nur einen Bruchteil der Kosten selbst tragen.
  • Hauptscheinwerfer: Enthält das Datenblatt auch eine Mustermessung für die Hauptscheinwerfer, müssen diese nicht auf europäisch bauartgenehmigte Ausführungen umgerüstet werden. Der TÜV NORD verfügt über eine Vielzahl von solchen Mustermessungen für Hauptscheinwerfer. Damit sparen Sie die Kosten für die teure Umrüstung!
  • KFZ-Steuer: Der TÜV NORD verfügt über auch eine Vielzahl von Abgasgutachten für Importfahrzeuge. Dabei messen wir sogar solche Fahrzeuge, die mit Rückgriff auf amerikanische Abgasvorschriften unter Umständen ohne weitere Abgasmessungen zugelassen werden könnten. Der Grund dafür ist einfach: Auf Basis der zugrundeliegenden Abgasmessung sparen Sie oft eine Menge Geld bei der jährlichen KFZ-Steuer, wenn das Fahrzeug nach CO2-Ausstoß besteuert wird.
  • Geräuschmessung: Üblicherweise erhalten Sie bei uns ausschließlich Datenblätter mit nachgewiesenem Geräuschverhalten, sofern das Importfahrzeug die erforderlichen Grenzwerte einhält. Damit sparen Sie auch die Kosten für die Durchführung einer Geräuschmessung vor Ort.
  • Keine bösen Überraschungen: Gibt es bei bestimmten Fahrzeugmodellen Schwierigkeiten bei der Zulassung in Deutschland, werden Sie darüber bereits bei der Bestellung informiert. Dadurch sind Sie bei der Einzelbegutachtung vor unliebsamen Überraschungen geschützt.

Der TÜV NORD verfügt über eine große Importfahrzeug-Datenbank mit mehr als 20.000 Datensätzen für Neufahrzeuge, Gebrauchtfahrzeuge, Youngtimer und Oldtimer aus anderen Ländern – und ständig messen wir neue Modelle für Sie. Sprechen Sie uns an!

Online Datenblatt-Service-Anfrage

Möchten Sie wissen, ob wir ein Datenblatt für Ihr Fahrzeug erstellen können? Dann sind Sie hier richtig!

Mit unserem Online-Datenblattservice können Sie einfach und bequem die Verfügbarkeit von Daten für Ihr Fahrzeug abfragen, egal ob PKW, Oldtimer, Motorrad, Pick-Up oder LKW. Bei dieser ersten Anfrage entstehen Ihnen noch keine Kosten!

Bitte halten Sie dafür folgende Unterlagen bereit:

  • Ausländische Zulassungsdokumente oder Ursprungsdokumente des Fahrzeuges
  • Foto des Typenschildes / Fabrikschildes
  • Foto des Motorlabels, sofern vorhanden (sonst möglichst Motornummer/Motorcode fotografieren)
  • Foto des Reifenlabels / Reifendruckaufklebers, sofern vorhanden
  • Fotos des Fahrzeuges von außen (vorne links und hinten rechts)
  •  Foto des Motorraumes

Mit der Information über die Verfügbarkeit erhalten Sie auch eine Information zu den Kosten des Datenblattes für Ihr Auto.

 

 

 

Gerne können Sie die Informationen direkt per E-Mail an datenanfrage@tuev-nord.de senden.

Für Rückfragen hinterlassen Sie bitte Ihre Telefon-Nummer.

Wie geht es nach der Bestellung des Datenblattes weiter mit der Zulassung?

Um Ihr Fahrzeug mit dem entsprechenden Datenblatt zuzulassen, brauchen Sie eine Einzelbegutachtung  nach §21 StVZO. Sie streben das begehrte H-Kennzeichen an? Dann benötigen sie zusätzlich die Oldtimerbegutachtung nach §23 StVZO. Hierbei betreuen Sie gerne unsere Spezialisten an den lokalen TÜV-STATIONEN - am besten vereinbaren Sie dazu einen Termin vor Ort.