MENU

BRCGS Consumer Products Zertifizierung

  • Kostenlose Service-Hotline 0800 245 7457
  • Mo. - Fr. 8:00 - 18:00 Uhr

Der BRCGS CP Standard für Ihre Non-Food-Produkte

Der BRC Consumer Products Global Standard vom britischen Handelsverband BRC (British Retail Consortium) gewährleistet Ihre Produktsicherheit im Non-Food-Bereich, also aller Artikel, die keine Lebensmittel sind. Die Zertifizierung nach BRCGS (Brand Reputation Compliance Global Standards, vorher BRC für British Retail Consortium) garantiert Ihnen die Verfügbarkeit sicherer Produkte auf der einen Seite und schützt den Konsumenten durch Qualitäts- und Risikomanagement auf der anderen Seite. Nach Angaben des BRCGS wächst der Anteil der ausgestellten Zertifikate jährlich um rund 11% - schützen auch Sie Ihre Non-Food-Artikel.

BRCGS Consumer Products Zertifizierung BRCGS Consumer Products Zertifizierung BRCGS Consumer Products Zertifizierung BRCGS Consumer Products Zertifizierung

Möchten Sie Kontakt aufnehmen?  

Sie wollen ein Angebot?

Vorteile der BRCGS Packaging Zertifizierung für Ihr Unternehmen:

  • Weltweit akkreditierter vertrauenswürdiger Lieferant
  • Schutz von Unternehmensreputation, Marke und Image
  • Aufführung im öffentlichen BRCGS-Verzeichnis
  • Verringerung des Auditaufwands durch Anerkennung des Standards
  • Senkung von Kundenreklamationen, Produktrücknahmen, Retouren und Rückrufe
  • Kostenreduktion
  • Verringerung von Risiken und potenziellen Haftungen
  • Erhöhter Marktzugang und Marktanteil (Beseitigung der Eintrittsbarriere)
  • Verbesserte Geschäftsabläufe

Ihre BRCGS Consumer Products Zertifizierung

Ablauf BRC Packaging Zertifizierung Ablauf BRC Packaging Zertifizierung Ablauf BRC Packaging Zertifizierung Ablauf BRC Packaging Zertifizierung

FAQ: Ihre Zertifizierung nach BRCGS Consumer Products

Wer kann sich nach BRCGS Consumer Products zertifizieren

Die Zertifizierung richtet sich an alle Hersteller von Konsumgütern, die über den Einzelhandel verkaufen. Die Produktpalette umfasst Textilien, Holzprodukte und chemische Erzeugnisse sowie Baustoffe, Glas, Keramik, Spielzeug und elektronische Produkte.

Ist die ISO 9001 Zertifizierung nicht ausreichend, um die Produktqualität sicherzustellen?

Die ISO 9001 sichert die Erfüllung der Kundenwünsche gegenüber Ihrer Organisation. Der Standard kann auf alle Branchen angewendet werden. Der BRCGS Consumer Products Standard dagegen fokussiert sich nur auf die Erfordernisse in der Produktherstellung. In jährlichen Audits wird an allen Produktionsstandorten die Risikoklasse der hergestellten Güter geprüft.

Der Grad der Compliance mit rechtlichen und kundenseitigen Anforderungen an Konsumgüter und Waren des Non-Food Bereichs ist daher mit dem BRCGS CP höher als bei der ISO 9001 Zertifizierung. Der BRCGS beinhaltet alle Anforderungen der ISO 9001, sowie die darüber hinausgehende Produktrisikobewertung und Prozessrisikobewertung mit Elementen aus der FMEA (Fehlermöglichkeits- und Einflussanalyse), dem HACCP- (Hazard Analysis and Critical Control Points) und dem HARA-Konzept (Hazard Analysis and Risk Assessment).

Wie kann ich mein Unternehmen auf die BRCGS Consumer Products Zertifizierung vorbereiten?

Im BRCGS Bookshop können Sie den für Sie passenden BRCGS Standard kaufen und herunterladen. Dort finden Sie neben den entsprechenden Anforderungen auch Angebote für Schulungen zum Einstieg.

Ist der BRCGS Consumer Products nach GFSI anerkannt?

Die Global Food Safety Initiative (GFSI) ist eine private Organisation, die im Mai 2000 nach belgischem Recht durch den internationalen Handelsverband, das Consumer Goods Forum, gegründet wurde. Der BRCGS Consumer Products ist nicht GFSI anerkannt

In welche Risikokategorie stellt der BRCGS CP Ihre Produkte?

  • Hohe Risikoklasse: Elektrogeräte, Unterhaltung (AV), Elektronik, Wireless, Beleuchtung, Möbel (Innen- und Außenbereich), Saisonartikel (Weihnachten/Festtage), Gesundheits- und Schönheitsmittel (Kosmetik), Chemikalien und Farben, Spielzeug, Baby- und Kinderprodukte. 
  • Mittlere Risikoklasse: Bekleidung, Schuhe, Soft Home (Heimtextilien), Automotive, Eisenwaren, Rasen & Garten, Cook & Dine (Haushaltswaren), Bürozubehör, Pflanzen, Sportartikel, Kleiderschrank & Organisation.
  • Niedrige Risikoklasse: Heimdekoration, Schmuck, Taschen & Gepäck, Haustiere und Zubehör, Schreibwaren

Ihr Vorteil durch TÜV NORD CERT

TÜV NORD CERT ist Ihr international anerkannter und zuverlässiger Zertifizierungspartner. Unsere Sachverständigen und Auditoren und Auditorinnen verfügen über fundiertes Wissen, langjährige Praxiserfahrung aus der Lebensmittelbranche und halten sich durch regelmäßige Qualifizierungsmaßnahmen auf dem aktuellen Stand. Wir gewährleisten Fachexpertise und Kontinuität aus einer Hand.

Wir bieten Ihnen außerdem durch mehrfach qualifizierte Auditoren die Möglichkeit effektiver und kostengünstiger Kombinationsaudits (z.B. in Verbindung mit anderen Managementsystemen/ Lebensmittelsicherheitssystemen wie ISO 9001 oder HACCP).

Philipp Nahrmann

TÜV NORD CERT GmbH
Sales Certification Food, Feed and Near Food
Böttcherstraße 11, 33609 Bielefeld

0521 786-327
Fax : 0521 786-157

foodcert@tuev-nord.de