MENU
  1. Zertifizierung
  2. Produktzertifizierung
  3. Funktionale Sicherheit
  4. Safety Integrity Levels
  • Kostenlose Service-Hotline 0800 245 7457
  • Mo. - Fr. 8:00 - 18:00 Uhr

Grundlagen und Umsetzung der Funktionalen Sicherheit

Wenn es um sicherheitskritische technische Anlagen geht, fordern weitreichende gesetzliche Auflagen eine bestmögliche Reduzierung von Risiken und eine konsequente Orientierung am Stand der Technik. Dabei bietet TÜV NORD CERT umfassende Unterstützung für Hersteller sicherheitsgerichteter Komponenten, Teilsysteme und Systeme in unterschiedlichsten Branchen wie Automotive (u. a. Elektromobilität), Aviation, Aufzüge sowie Kraftwerks-, Maschinen-, Medizin- und Prozesstechnik.

Die Grundlagen dafür bilden die Europäische Maschinenrichtlinie 2006/42/EG mit den innerhalb der Richtlinie harmonisierten Normen EN ISO 13849 und EN 62061 sowie weitere Normen aus dem Bereich Funktionale Sicherheit wie IEC/DIN EN 61511, IEC/DIN EN 61508, ISO 26262 und DIN EN 50495.

Unser Angebot an Sie

Unser Dienstleistungsangebot umfasst insbesondere

  • die Bewertung von Systemen, Hardware, Software und Werkzeugen,
  • die Zertifizierungen von Komponenten, Systemen und Prozessen,
  • entwicklungsbegleitenden Prüfungen und Sicherheitsanalytik
  • Functional Safety Management (FSM)

Wenn Sie weitere Hilfestellungen benötigen, kontaktieren Sie uns gerne unter obenstehendem Kontakt. Wir vereinbaren einen Expertentermin mit Ihnen.

Sicherheitslebenszyklus

Für maximale Wirksamkeit der Maßnahmen kommt ein ganzheitlicher Systemansatz zur Anwendung, der den kompletten Sicherheitslebenszyklus anhand eines Phasenmodells betrachtet.

Unser Ansatz bietet Ihnen wesentliche Vorteile: Mit der Begleitung durch die erfahrenen Experten von TÜV NORD CERT erfüllen Unternehmen die gesetzlichen Anforderungen, können das Sicherheitsniveau ihrer Produkte weiter steigern und Restrisiken effizient minimieren. Sie gewinnen Sicherheit bei Entscheidungen über Strukturen, Entwurfsverfahren und Werkzeuge; Normen zur funktionalen Sicherheit werden optimal in das bestehende Qualitätsmanagementsystem integriert. Dank einer frühzeitigen Verifizierung von Entwicklungsergebnissen können Entwicklungszeiten und -kosten reduziert werden. Eine Zertifizierung durch TÜV NORD CERT lässt sich außerdem wirkungsvoll nach außen kommunizieren und zur Abgrenzung von Wettbewerbern nutzen.