MENU
  1. Zertifizierung
  2. Systemzertifizierung
  3. Klimaschutz
  4. JI/CDM - Klimaschutzprojekte
  • Kostenlose Service-Hotline 0800 245 7457
  • Mo. - Fr. 8:00 - 18:00 Uhr

Flexible Mechanismen des Kyoto-Protokolls: Instrumente für den Klimaschutz

Angesichts der weitreichenden Folgen der Erderwärmung ist der Klimawandel zu einer der wichtigsten globalen Herausforderungen geworden. Die Industriestaaten haben sich deshalb im Kyoto-Protokoll von 1997 verpflichtet, ihre Treibhausgasemissionen zu reduzieren und so eine weltweit hohe Nachfrage nach Emissionsrechten ausgelöst. Die sogenannten „Flexiblen Klimaschutzinstrumente“ des Kyoto-Protokolls sind wesentliche Mittel, um die Reduktionsziele zu erreichen: Sie ermöglichen einerseits den Handel mit Emissionsrechten über CO2-Zertifikate, andererseits reduzieren sie durch Projekte Emissionen und generieren handelbare Zertifikate für Unternehmen. Für sie ist TÜV NORD CERT ein anerkannter und erfahrener Partner.

Validierung, Verifizierung und Zertifizierung von JI/CDM-Projekten

Über die projektorientierten Instrumente, Joint Implementation (JI) und Clean Development Mechanisms (CDM), können Industriestaaten und in ihnen ansässige Unternehmen Emissionsgutschriften in Partnerschaft mit anderen Industrieländern bzw. Entwicklungs- und Schwellenländern erwerben. JI- und CDM-Projekte sind an die Überprüfung von einer bei dem UN-Klimasekretariat UNFCCC akkreditieren, unabhängigen Prüforganisation gebunden. Eine solche Designated Operational Entity (DOE) validiert, verifiziert und zertifiziert diese Projekte nach den Regeln und Anforderungen des UN-Klimasekretariats. Grundsätzlich müssen alle JI- oder CDM-Projekte vom UN-Klimasekretariat genehmigt und anerkannt werden.

TÜV NORD CERT – Eine der größten Designated Operational Entities

TÜV NORD CERT ist beim UN-Klimasekretariat UNFCCC für die Überprüfung von JI- und CDM-Projekten in allen Bereichen akkreditiert. Als eine der weltweit größten DOEs sind wir neutraler und kompetenter Partner von Unternehmen der Energie- und Umwelttechnologie, Investoren sowie von Beratungsunternehmen für den Carbon Market, und für Nachhaltige Entwicklung. TÜV NORD CERT hat in den vergangenen Jahren mehr als 600 JI/CDM-Projekte in Europa, Brasilien, Indien und Afrika begleitet. Für das European Union Emission Trading Scheme (EU ETS) sind wir zudem als Verifizierer aktiv.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage

Zertifizierung

Anrufe aus Österreich und der Schweiz: +49 511 998-61222
Anrufe aus Deutschland (kostenlos):

0800 245-7457

info.tncert@tuev-nord.de