MENU
  • Kostenlose Service-Hotline 0800 245 7457
  • Mo. - Fr. 8:00 - 18:00 Uhr

Der IFS Standard für Zwischenhändler und Importeure

Der Zwischenhandel (englisch Broker genannt) und Importunternehmen sind unverzichtbar, um Lebensmittel und Produkte von der Herstellung in den Einzelnhandel zu bringen. Daher wird von den Firmen dieses Bereichs erwartet, dass sie die Produktanforderungen an die Hersteller kennen, verstehen und umsetzen. Der IFS hat den Standard IFS Broker für diese Zielgruppe entwickelt, um sie in das Sicherheitskonzept einzubinden und die Prozesse in und mit Zwischenhandel und Import in Ihrer Umsetzung zu überprüfen. Basis des Standards ist in jedem Fall der IFS Food, allerdings finden sich geänderte Anforderungen zu den Themen Produktentwicklung sowie Einkauf mit Fokus auf die Lieferantenauswahl und -bewertung sowie die Produktverpackung und -analyse.

Der IFS Broker prüft, ob ein Broker / Importeur geeignete Maßnahmen in seine Prozesse implementiert hat, um die Lebensmittelsicherheits- und Qualitätsanforderungen bei seinen Lieferanten zu hinterlegen und deren Einhaltung zu überwachen, damit die gelieferten Produkte den gesetzlichen Vorgaben und vertraglichen Spezifikationen entsprechen. Gerne informieren wir Sie persönlich über die Voraussetzungen zur Zertifizierung nach diesem Standard.

Ihr Weg zum IFS Broker - Zertifikat

TÜV NORD CERT ist unter den Marktführern im Bereich der Lebensmittelzertifizierung. Wir kennen alle relevanten Anforderungen, die an Ihre Organisation gestellt werden und begleiten Sie bei Prüfungen und Zertifizierungen. Egal ob Erst- oder Rezertifizierung, wir sind Ihr zuverlässiger Partner.
Sprechen Sie uns an und erhalten Sie Ihr individuell angepasstes Angebot! 

Philipp Nahrmann

TÜV NORD CERT GmbH
Sales Certification Food, Feed and Near Food
Böttcherstraße 11, 33609 Bielefeld

0521 786-327
Fax : 0521 786-157

foodcert@tuev-nord.de