MENU
    1. Zertifizierung
    2. Dienstleistungen
    3. ISO 15378

Primärpackmittel für Arzneien müssen besonderen Anforderungen entsprechen

 

Die Norm ISO 15378 deckt die Anforderungen für ein Qualitätsmanagementsystem ab und enthält darüber hinaus alle relevanten Anforderungen der Guten Herstellungspraxis (GMP - Good Manufacturing Practice). Die GMP bezieht das Design, die Produktion, die Risikobewertung und Montage mit ein. Alle gängigen Werkstoffe zur Herstellung von Primärverpackungen sind abgedeckt.

 

 

Was kann die Zertifizierung für Sie leisten?

Eine Zertifizierung ist für alle Unternehmen und Organisationen sinnvoll, die pharmazeutische Produkte herstellen, verpacken und kontrollieren. Die Einhaltung der GMP-Anforderungen ist für die Sicherheit der Patienten von großer Bedeutung. Ein entsprechender Nachweis verschafft Ihnen Vertrauen und Akzeptanz am Markt.

Folgenden Nutzen kann die Zertifizierung für Sie leisten:

  • Prozessverbesserung
  • Minimierung der Risiken
  • Kosteneinsparung
  • Aufwandsersparnis bei Second Party Audits, die im eigenen Unternehmen durchgeführt werden
  • Wettbewerbsvorteil durch Nachweis der eigenen Qualität

 

 

 

Philipp Nahrmann

TÜV NORD CERT GmbH
Sales Certification Food, Feed and Near Food
Böttcherstraße 11, 33609 Bielefeld

0521 786-327
Fax: 0521 786-157

foodcert@tuev-nord.de

Cookies-Einstellungen
Wir möchten die Informationen auf dieser Webseite und auch unsere Leistungsangebote auf Ihre Bedürfnisse anpassen. Zu diesem Zweck setzen wir sog. Cookies ein. Entscheiden Sie bitte selbst, welche Arten von Cookies bei der Nutzung unserer Website gesetzt werden sollen. Die Arten von Cookies, die wir einsetzen, werden unter „Details“ beschrieben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Details anzeigen