MENU
  1. Zertifizierung
  2. Systemzertifizierung
  3. Nachhaltigkeit
  4. Geprüftes Bioerdgas
  • Kostenlose Service-Hotline 0800 245 7457
  • Mo. - Fr. 8:00 - 18:00 Uhr

Mehr Nachhaltigkeit in der Energieversorgung

Gasversorgungsunternehmen erhöhen seit 2010 den Anteil von Biomethan im Erdgasnetz. Mit der Zertifizierung „Geprüftes Bio-Erdgas“ bietet TÜV NORD CERT Gaslieferanten die Möglichkeit zu dokumentieren, dass ihre Gasprodukte einen definierten bilanzierten Biomethananteil aus erneuerbaren Energiequellen beinhalten.

Vertrauen stärken und Produktakzeptanz erhöhen

Die freiwillige Zertifizierung nach TÜV NORD Standard orientiert sich am Erneuerbare-Energien-Gesetz mit dem Ziel, im Interesse des Klima- und Umweltschutzes eine nachhaltige Entwicklung der Energieversorgung zu forcieren und fossile Energiequellen zu schonen. Für ein erfolgreiches Audit legt der jeweilige Gaslieferant die Herkunft des Methans aus erneuerbaren Quellen offen, weist dessen Anteil im Erdgas sowie die Art der Bilanzierung nach und investiert in den Ausbau der Nutzung erneuerbarer Energiequellen. Das zugehörige Prüfzeichen erhöht die Akzeptanz für das Gasprodukt bei Kunden und bestätigt das Engagement für mehr Nachhaltigkeit in der Energieversorgung.

Möglich ist die Zertifizierung für Gaslieferanten aller Art – gleich, ob sie ihre Produkte an Endkunden, Stadtwerke oder andere Gasversorgungsunternehmen verkaufen.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage

Zertifizierung

Anrufe aus Österreich und der Schweiz: +49 511 998-61222
Anrufe aus Deutschland (kostenlos):

0800 245-7457

info.tncert@tuev-nord.de