MENU
  1. Immobilien
  2. Kaufberatung
  • Haben Sie Fragen?

Starke Argumente stützen Ihre Entscheidung

Sie haben sich entschlossen, ein Gebäude, ein Haus oder eine Wohnung zu kaufen und endlich das richtige Objekt gefunden? Bevor Sie weitere Schritte einleiten, sollten Sie sich über mögliche Risiken informieren, damit die geplante Investition sich am Ende auch tatsächlich lohnt. TÜV NORD unterstützt Sie bei der Beurteilung gebrauchter Immobilien – egal ob privat oder gewerblich. Nutzen Sie das Know-How unserer Bausachverständigen und lassen Sie untersuchen in was für einem Zustand sich die favorisierte Immobilie befindet.

Wir begutachten für Sie die bauliche Substanz von Gebäuden, um die Entscheidung für oder gegen den Kauf zu erleichtern bzw. eine Basis für die weitere Planungs- und Finanzierungssicherheit zu schaffen. Wer mit dem Immobilienerwerb verbundene Risiken richtig einschätzen und minimieren will, sollte auf ein unabhängiges fachmännisches Urteil nicht verzichten.

Unvorhersehbare Kosten vermeiden

Argumente für oder gegen den Kauf einer gebrauchten Immobilie müssen immer sachlich abgewogen und neutral bewertet werden. Einerseits zieht nicht jeder vermeintliche Schaden tatsächlich aufwendige Reparaturarbeiten nach sich. Andererseits minimiert die Beratung durch unabhängige Fachleute das Risiko unvorhergesehener Kosten, die für den Laien nicht sofort erkennbar sind. Im Rahmen der Immobilienkaufberatung sichten wir im ersten Schritt die frei zugänglichen und einsehbaren Bauteile der Immobilie. Anhand verschiedener Schadensbilder werden typische Bauschäden erkannt und mögliche Folgen erläutert. Bestehen begründete Zweifel an der Zustandsbeschreibung der Immobilie, werden weitere Untersuchungen empfohlen. Im Gespräch wird deutlich, welche Bauteile mittelfristig einer Sanierung bedürfen oder aus energetischen Gründen erneuert werden sollten.

Videos