MENU

Infrastruktur

Sichere Eisenbahninfrastruktur mit TÜV NORD

TÜV NORD Bahntechnik unterstützt Hersteller und Betreiber von Bahninfrastrukturanlagen dabei, Ihre Gewerke und Komponenten sicherer zu machen.

Unsere Experten stehen Ihnen in den Bereichen Prüfung und Begutachtung von Eisenbahninfrastrukturanlagen, Bewertung des Sicherheitsmanagements (ISA, CSM), EG-Konformitätsbewertung, EG-Prüfung sowie bei Inbetriebnahmen kompetent zur Seite - egal ob es sich um Prüfungen nach nationalen oder internationalen Regelwerken und Standards handelt.

Das Teilsystem Infrastruktur

Infrastruktur Bahntechnik

Ist im Kontext der EG-Prüfung vom Teilsystem Infrastruktur die Rede, dann sind hiermit folgende drei Bereiche gemeint:

  • Bahninfrastruktur per se (Trassen, Gleisanlagen, Verkehrsstationen und Tunnel)
  • Energie (Oberleitungen, Energieversorgungssysteme und –messeinrichtungen, sowie die Schnittstelle zwischen Oberleitung und Stromabnehmer) und
  • Streckenseitige Zugsteuerung, Zugsicherung und Signalgebung (ZZS)

 

Für alle Bereiche gelten unterschiedliche Technische Spezifikationen für die Interoperabilität (TSI), wie etwa 

  • TSI Infrastruktur
  • TSI PRM (TSI for Persons with Disabilities and Persons with Reduced Mobility; TSI für Menschen mit Behinderung und Menschen mit eingeschränkter Mobilität)
  • TSI SRT (Safety in Railway Tunnels; Sicherheit in Eisenbahntunneln)
  • TSI Energie (auch TSI ENE)
  • TSI Loc&Pas (TSI for Locomotives and Passenger Rolling Stock ; TSI für Lokomotiven und Personenwagen)
  • TSI ZZS On-Board
  • TSI ZZS Trackside

Prüfung, Bewertung, Unterstützung, Coaching - Unsere Leistungen im Überblick

Prüfung und Bewertung

  • Durchführung von Inspektionen und Erstellung von Inspektionsberichten
  • Erstellung von Fachgutachten / Schadensgutachten
  • Komponentenprüfungen sowie Tests im Prüflabor
  • Schnittstelle Infrastruktur / Fahrzeug
  • Zustandsfeststellungen und Funktionsprüfungen bautechnischer Anlagen
  • Brückenprüfungen, Begutachtungen
  • Prüfungen im Gleisanlagen- und Weichenmanagement
  • Wiederkehrende Prüfungen von Bahnübergängen
  • Fachtechnische Plan- und Vorortprüfungen
  • Bewertungen von extern erfassten Prüf- und Testergebnissen
  • Unabhängige Mängelbewertungen zur Qualitätssicherung / Qualitätserfüllung
  • Infrastrukturbezogene Brandschutzgutachten / Bewertung von Evakuierungsplänen
  • Leistungserbringung einer BOStrab-Prüfstelle für die Straßenbahninfrastruktur
  • Bewertung des Sicherheitsmanagements (ISA, CSM) im Rahmen der Komplettdienstleistung als NoBo, DeBo oder AsBo
  • EG-Konformitätsprüfung und -Bewertung

Unterstützung im Inbetriebnahme- und Instandhaltungsprozess

  • Beratung nach nationalen, europäischen und internationalen Regelwerken für Vollbahnen (EBO) und Stadtbahnen (BOStrab)
  • Beratung im Bereich Neubau, Ausbau, Betriebsdurchführung und Rückbau
  • Unterstützung im Inbetriebnahmeprozess
  • Unterstützung bei der für die Inbetriebnahme und Instandhaltung benötigten Dokumentation
  • Behördenmanagement (Sicherheits-, Aufsichts- und Genehmigungsbehörden)
  • Bahntechnische Beratungen auf strategischer Ebene
  • Beratung bei der Auslegung von Regelwerken
  • Prüfung und Erstellung von Brandschutzkonzepten inkl. aller erforderlichen Nachweise
  • Beratung nach TSI, EG-Prüfung, Zertifizierungsprozess und Inbetriebnahme nach TEIV

Schulungen und Vorträge

  • Bauliche Anlagen der Signal-, Telekommunikations- und Elektrotechnischen Anlagen
  • Baulichen Anlagen (Ingenieurbau, Oberbau, Hochbau)
  • TSI, EG-Prüfung, Zertifizierungsprozess und Inbetriebnahme nach TEIV

Ihre Vorteile in der Zusammenarbeit mit TÜV NORD im Bereich Infrastruktur

Unsere Kompetenz

  • Unabhängigkeit und Neutralität
  • Spezialisierte Sachverständige mit langjähriger Erfahrung
  • Gutachter mit EBA-Anerkennung
  • Akkreditierte Inspektionsstelle nach DIN EN ISO/IEC 17020 (DAkkS)
  • Benannte Stelle (Notified Body / NoBo)
  • Benannte Beauftragte Stelle (Designated Body / DeBo) Luxemburg
  • Interims DeBo (DE)
  • Partner der Länder- und Kommunalbehörden
  • Landeseisenbahnaufsicht (LfB, TAB)
  • Assoziierter Partner der Deutschen Benannten Stelle (EBC)

Ihr Nutzen

  • Schutz von Personen und der Umwelt
  • Planungssicherheit
  • Vermeidung von Fehlinvestitionen durch rechtzeitige Betrachtung einzelner Teilsysteme
  • Systemübergreifende Fachkompetenz eines Gesamtanbieters
  • Unabhängige Prüfleistung auf dem aktuellen Stand der nationalen und internationalen Anforderungen

Das könnte Sie ebenfalls interessieren

Signaltechnik

Ohne sicherheitsrelevante Systeme kein Bahnbetrieb. TÜV NORD prüft Systeme und Komponenten aus dem Bereich Signaltechnik und Zugsicherung.
Weiterlesen

Schienenfahrzeuge

Moderne Schienenfahrzeuge müssen eine Vielzahl von Anforderungen erfüllen. TÜV NORD unterstützt mit unabhängigen Begutachtungen und Prüfleistungen Ihren Zulassungsprozess.
Weiterlesen

Homologation

Komponenten, Syteme und Fahrzeuge benötigen für den Betrieb in Eisenbahnsystemen eine behördliche Zulassung. Wir bieten kompetente Unterstützung im Rahmen der Zulassungsverfahren für alle Teilsysteme des Bahnsystems.
Weiterlesen