MENU
  1. Zertifizierung
  2. Produktzertifizierung
  3. Maschinen
  4. Schadstoffgeprüfte Produkte
  • Kostenlose Service-Hotline 0800 245 7457
  • Mo. - Fr. 8:00 - 18:00 Uhr

Zertifizierung von Farben und Böden für Innenräume

Gesundheitliche Bedenken und gestiegenes Umweltbewusstsein wirken sich immer deutlicher auf das Konsumverhalten aus. Gerade für den Wohnbereich suchen Verbraucher nach Produkten, die möglichst wenige Schadstoffe enthalten. Mit einer Prüfung und Zertifizierung durch TÜV NORD CERT können Hersteller von Wandfarben und Bodenbelägen deutlich machen, dass ihre Erzeugnisse strenge Kriterien im Hinblick auf den Schadstoffgehalt erfüllen. 

Kooperation mit dem Fraunhofer Wilhelm-Klauditz-Institut

Die Laboruntersuchungen übernimmt das renommierte Fraunhofer Wilhelm-Klauditz-Institut (WKI). Anschließend erfolgt eine Fertigungsstättenbesichtigung durch TÜV NORD CERT. So lässt sich bestätigen, dass das Ergebnis für sämtliche Produkte des gleichen Typs gilt. Nach erfolgreicher Zertifizierung kann der Hersteller das TÜV Prüfzeichen „Schadstoffgeprüfte Produkte für den Innenbereich“ nutzen.

Produktqualität weiter erhöhen

Die Begleitung durch die Experten von WKI und TÜV NORD CERT bietet nicht nur ein Differenzierungsmerkmal gegenüber Wettbewerbern und ein starkes Verkaufsargument: Die Ergebnisse der unabhängigen Fertigungskontrolle liefern auch wertvolle Hinweise, wie sich die Qualität der jeweiligen Produkte weiter verbessern lässt.