MENU
  1. Energie
  2. Energieverteilung
  3. Pipelines

TÜV NORD sorgt für sichere Pipelines

Wenn zwischen Energieträgern und Verbrauchern weite Wege liegen, sorgen Pipelines dafür, die Energie an ihren Bestimmungsort zu bringen. Dabei gibt es zahlreiche Aspekte zu beachten: Der Rohstofftransport muss sicher, wirtschaftlich und umweltverträglich ablaufen. Mit TÜV NORD werden Pipelinesysteme eine runde Sache.

Unsere Experten begleiten den gesamten Lebenszyklus:

  • Von der Trassierung und Planung,
  • über die Errichtung und den Betrieb,
  • bis hin zu Modernisierung, Stilllegung und Rückbau.

Unsere Leistungen

Pipelines – Trassierung und Planung

Schon vor Beginn der Bauarbeiten für eine neue Pipeline leisten wir Unterstützung:

  • Beratung zu Werkstoffen, Komponenten, Schweißverfahren und Korrosionsschutzmaßnahmen
  • Strömungstechnische Auslegung
  • Unterstützung bei der Auslegung von Regelwerken
  • Behördenengineering
  • Sicherheitsanalysen

Pipelines – Von der Konstruktion bis zur Inbetriebnahme

Wir sichern durch laufende Prüfungen eine konstant hohe Qualität und checken die vorschriftsmäßige Ausführung der Systeme.

  • Zusammenstellung der normativen Anforderungen
  • Strukturierung der Regelungsinhalte
  • Unterstützung bei der Entwicklung der erforderlichen Steuerungsmechanismen
  • Bewertung der vorhandenen Betriebsorganisation auf Sicherheitswirksamkeit
  • Entwicklung der Dokumentation
  • Moderation und Einführungsbegleitung
  • Prüfung des Entwurfes
  • Bau- und Montageüberwachung
  • Abnahmeprüfungen (Druckprüfungen inkl. Stressdruckprüfungen)

Pipelines – Anlagenbetrieb

Auch während des Betriebes Ihrer Pipeline stehen wir Ihnen bei allen Fragen rund um Ihre Pipeline zur Seite.

  • Erstellung von Wartungsplänen und Prüfkonzepten
  • Zustandsbewertung
  • Ursachenermittlung in Schadensfällen
  • Schadensuntersuchungen
  • Sondergutachten
  • Unterstützung und Abnahmen bei Druckerhöhungen
  • Beurteilung von Fehlstellen und Lebensdauerabschätzungen (Lifetime Optimization Of Pipelines "LOOP")

Unsere Kompetenz

Profitieren Sie von der langjährigen Erfahrung des TÜV NORD im Pipelinebau

  • Unabhängigkeit und Neutralität
  • Spezialisierte Sachverständige mit langjähriger Erfahrung
  • Akkreditierte Inspektionsstelle nach DIN [...] z.B für Gashochdruckleitungen gemäß GasHLVO
  • Profunde Erfahrungen in der Bau- und Montageüberwachung
  • Sachverständigentätigkeiten nach: GasHLVO, DVGW, GPSG, WHG/ VAWS, Bergrecht/ BIMSCHG, ROFG
  • Anerkannte Prüfstelle für Rohrfernleitungen

Ihr Nutzen

Nutzen Sie die Kompetenz des TÜV NORD zur Sicherung Ihrer Pipeline

  • Einhaltung hoher Sicherheitsstandards
  • Reduzierung von Betriebsstörungen
  • Akzeptanzsteigerung in der Bevölkerung
  • Verbesserung der Wirtschaftlichkeit
  • Reduzierung der Ausfallkosten und Reparaturkosten
  • Steigerung der Umweltverträglichkeit

Video

Das könnte Sie ebenfalls interessieren

Energieaudit nach DIN EN 16247-1

Ein Energieaudit nach der DIN EN 16247-1 ist ein wichtiger Schritt für eine Organisation von welcher Größe oder welchem Typ auch immer, die ihre Energieeffizienz verbessern, den Energieverbrauch verringern und dadurch Kosteneinsparungen erreichen möchten.
Weiterlesen

Energiemanagementsystem nach DIN EN ISO 50001

Ein Energiemanagementsystem nach DIN EN ISO 50001 stellt ein geeignetes Instrument dar, mit dem die Energieeffizienz in Unternehmen und Organisationen kontinuierlich verbessert werden kann.
Weiterlesen

Spitzenausgleich - SpaEfV

Mit der Spitzenausgleich Effizienzsystemverordnung (SpaEfV) hat die Bundesregierung seit 6. August 2013 festgelegt, dass alle antragstellenden Unternehmen bis 2015 Energieeffizienzsysteme einzuführen haben.
Weiterlesen