MENU
Die Moderne Arbeitswelt

Die Moderne Arbeitswelt

Beitrag vom 30.07.2021

Zur Themenwelt Unternehmensführung

Wertewandel in der Arbeitswelt – Chancen und Herausforderungen für Unternehmen

Die moderne Arbeitswelt ist stark geprägt von der Digitalisierung und damit einhergehend von Agilität und Flexibilität während der Arbeit. Daraus folgt, dass sich die Art und Weise, ein Unternehmen erfolgreich zu führen, vielfältig gestaltet.

Vernetzung und Wissenstransfer, Dialog und Austausch, aber auch ökologische Kompetenz und soziale Verantwortung sind die neuen, prägenden Stichworte. Die große Herausforderung liegt darin, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in die Unternehmensgestaltung mit einzubinden und so Vertrauen durch kompetente Führung zu schaffen.

Führungskräfte fragen sich, wie sie den Anforderungen der modernen Personal- und Unternehmensführung gerecht werden können, welche Tools es für einen geregelten Alltag gibt – und welche Chancen sich für sie durch moderne Arbeitsformen ergeben können.

Es ist an den Führungskräften, die Voraussetzungen zu schaffen, damit das Arbeiten 4.0 im eigenen Unternehmen gelingt. Folgende Grundsätze dienen dabei als Orientierung auf dem Weg in die moderne Arbeitswelt:

Grundsätze auf dem Weg in die moderne Arbeitswelt

  • Das Arbeiten 4.0 gestaltet sich flexibel und agil, bietet Freiräume und Vertrauen.
  • Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter handeln motiviert und selbstbestimmt.
  • Durch gute Führung werden Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unterstützt und angeleitet.
  • Moderne Arbeitsformen sind digital, dynamisch und zeitgemäß.
  • Der Mensch steht im Fokus.

Wertewandel in der Arbeitswelt gestalten und Mitarbeiter fördern

Durch die digitalisierte Arbeitswelt findet auch ein Wandel der benötigten Fähigkeiten statt. Viele Routinetätigkeiten werden durch Automatisierung abgelöst. Somit bleibt in der modernen Arbeitswelt mehr Zeit für Weiterbildungen – Arbeit wird mehr denn je auf Wissen, statt auf Leistung basieren.

Durch gezielte Weiterbildungen, eine verbesserte Kommunikation und durch die Optimierung von Arbeitsprozessen können Unternehmen ihre Mitarbeiterinnen langfristig an sich binden. Die eigenen Mitarbeitenden weiterzuentwickeln und ihre Bindung zum Unternehmen zu stärken ist aufgrund des Fachkräftemangels ein zunehmend entscheidender Faktor für die Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen.

Führungskräfte und Entscheider der modernen Arbeitswelt

Der Wertewandel in der Arbeitswelt findet auch in der Mitarbeiterführung statt. Flache Hierarchien erfordern einen großen Vertrauensvorschuss der Unternehmensführung ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern gegenüber. Denn unabhängig von Ort und Zeit zu sein, ist das Ziel der modernen Arbeitswelt – entsprechend hoch muss das Vertrauen in die Leistung, aber auch in die Strukturen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sein. Führungskräfte sollten sich regelmäßig über neue Entwicklungen informieren, die sie beim Aufbau von modernen Arbeitsformen anwenden können.

Unsere Empfehlungen für Sie

Act on your dreams
OnlineCampus

Flexibel, effektiv und kostenoptimiert!

Unsere Webinare bieten Ihnen ein hohes Maß an Flexibilität; Sie entscheiden selbst, wo Sie lernen. Profitieren Sie von unserem OnlineCampus und buchen Sie jetzt Ihren nächsten Karrierestep!
Jetzt informieren
Seminar | Webinar

Interkulturelle Teams führen

Interkulturelle Zusammenarbeit spielt in Zeiten von ökonomischen Krisen, Energieknappheit/-einschränkung, Innovationsdruck und zunehmender Internationalisierung eine immer größere Rolle.
Zu den Veranstaltungen
Moderne Mitarbeiterführung
Seminar | Webinar

Moderne Mitarbeiterführung

In diesem Führungskräftetraining lernen Sie, wie Sie in der modernen Arbeitswelt Leistungs- und Mitarbeiterorientierung miteinander in Einklang bringen können.
Zum Seminar

Haben Sie Fragen?

Oliver Wolter

Oliver Wolter

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Produktmanagement
Am TÜV 1, 30519 Hannover

+49 511 998-62270

owolter@tuev-nord.de

Diese Seite weiterempfehlen