MENU
Personalentwicklung im Unternehmen

Personalentwicklung im Unternehmen

Themenwelten im Überblick

Die Relevanz der Personalentwicklung nimmt zu

Mitarbeiterentwicklung ist mehr als nur ein Trend. Die benötigten Qualifikationen von Mitarbeiter:innen in Unternehmen verändern sich laut dem „Arbeitswelt-Bericht 2021“ des Rats der Arbeitswelt maßgeblich. Unternehmen sind darauf angewiesen, ihre Angestellten konsequent zu fördern und weiterzuentwickeln.

Mit der gezielten Weiterentwicklung von Mitarbeitenden beschäftigt sich die Personalentwicklung. Sie umfasst alle Maßnahmen zur Förderung und Weiterentwicklung von Angestellten und Führungskräften.

Wir geben Ihnen wertvolle Tipps für die erfolgreiche Weiterentwicklung von Mitarbeiter:innen!

Die Vorteile von Personalentwicklung liegen auf der Hand:

  • Entgegenwirken des Fachkräftemangels 
  • Langfristige Deckung des eigenen Personalbedarfs 
  • Steigerung der Motivation von Mitarbeiter:innen
  • Verbesserung der Mitarbeiterbindung und -zufriedenheit
  • Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens

Personalentwicklung durch gezielte Weiterbildungsmaßnahmen

Weiterbildungsangebote gibt es wie Sand am Meer. Bei der Personalentwicklung durch Weiterbildungsmaßnahmen spielt nicht nur der Inhalt der Weiterbildung eine Rolle, sondern auch die Art und Weise, wie das Wissen vermittelt wird. Seminare können technisches Wissen vermitteln oder bei der Entwicklung der Soft Skills unterstützen. Welche Job Skills sind in Zukunft wichtig? Wie kann man Wissen typgerecht vermitteln? Und wie schafft man es, Wissen langfristig im Unternehmen zu behalten? Diese und weitere Fragen zum Thema Mitarbeiterentwicklung beantworten wir in unseren Artikeln.

Working hard to win. Businesswoman conducting a business presentation using flipchart while working in the creative office.
Beitrag vom 09.09.2021

Weiterbildung von Personal

Bilden Sie Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter weiter und erfahren mehr über die Vorteile und Fördermöglichkeiten durch den Staat.
Lesen
Beitrag vom 03.03.2021

E-Learning in der Weiterbildung

Erfahren Sie mehr über die Vorteile von E-Learning in der Weiterbildung und wie Sie von diesen am besten profitieren.
Lesen

Personalentwicklung: FAQ mit unserem Talent Development

Definition Personalentwicklung: Was bedeutet Personalentwicklung?

Personalentwicklung bezeichnet alle Maßnahmen zur Bildung, Förderung und Entwicklung von Mitarbeitenden sowie von Organisationen. Diesen Maßnahmen liegt ein bestimmtes Ziel zugrunde, welches im Rahmen der Personalentwicklung Orientierung für die methodische Planung, Umsetzung und Evaluation der Maßnahmen gibt.

Was zählt zu den Aufgaben der Personalentwicklung?

In der Personalentwicklung steht grundsätzlich die individuelle und nachhaltige Weiterentwicklung der Belegschaft im Vordergrund. Jeder individuelle Weiterbildungsprozess basiert auf einer ganzheitlich durchzuführenden Diagnostik im ersten Schritt. Ziel hierbei ist es, anhand von Kompetenzen beziehungsweise Potential- und Performance-Indikatoren, individuelle Stärken- und Entwicklungsprofile zu erarbeiten. Zu den diagnostischen Instrumenten zählen beispielsweise klassische 360-Grad-Feedbackverfahren, Orientierungs- und Assessment-Center sowie Motivations- und Persönlichkeitstests.

Im zweiten Schritt können anschließend individuelle Lernziele und Entwicklungsangebote unterbreitet werden, wie beispielsweise zielgruppenspezifische Entwicklungsprogramme, Seminare und Coachings. Besonders wichtig ist es, hierbei das 70-20-10-Modell für Lernen und Entwicklung einzuhalten. Das Modell beschreibt die Art und Weise des Lernens: 70 % "on-the-job", 20 % "near-the-job", 10 % "off-the-job". Eine Personalentwicklungsmaßnahme ist jedoch erst dann erfolgreich, wenn Mitarbeitende sich genügend Zeit nehmen, das erlernte Wissen im operativen Alltag anzuwenden, dadurch weitere Erfahrungen sammeln und sich währenddessen stetig reflektieren.

Mark Bertelmann
Leiter Talent Development
Geschäftsbereich Industrie Service & Geschäftsbereich Holding
E-Mail: mbertelmann@tuev-nord.de
Tel.: +49 40 8557-2264

Welche Ziele hat die Personalentwicklung aus der Perspektive von Unternehmen?

Die Personalentwicklung verfolgt unter anderem die folgenden Ziele:

  • Förderung der Mitarbeiterbindung,
  • Steigerung der Mitarbeiterzufriedenheit und
  • Verbesserung der Mitarbeiterbefähigung.

Hierbei steht grundsätzlich das Thema „Unterstützung bei der frühzeitigen und nachhaltigen Entwicklung“ im Vordergrund, sodass die Mitarbeitenden ihren Job erfolgreich ausüben können.  

Welche Best-Practice-Beispiele gibt es für erfolgreiche Personalentwicklung?

Bei TÜV NORD realisieren wir mit unserem neuen Knowledge-Transfer-Programm „NEXT“ eine frühzeitige Entwicklung von Mitarbeitenden. Im Rahmen von NEXT stellt die TÜV NORD GROUP einen strukturierten Wissenstransfer zwischen altersbedingt ausscheidenden Mitarbeitenden und Nachfolge-Kandidatinnen und -Kandidaten sicher. Ziel ist es, das kritische Wissen der Belegschaft ganzumfassend zu dokumentieren und im Rahmen eines definierten Transferplans innerhalb der TÜV NORD GROUP weiterzugeben. Mit dieser Initiative zeigt sich die TÜV NORD GROUP in Sachen Personalentwicklung als innovativer Vorreiter und macht einen weiteren Schritt in Richtung Zukunft. 

Alina Koch
Talent Development
Geschäftsbereich Industrie Service
E-Mail: alikoch@tuev-nord.de
Mobil: + 49 160 888-2817

Ein weiterer wichtiger Erfolgsfaktor für eine systematische und professionelle Personalentwicklung ist das Arbeiten mit einem unternehmensindividuellen Kompetenzmodell. Es ist die Basis für das erfolgreiche Arbeiten innerhalb der Personalentwicklung. Anhand des Kompetenzmodells kann man das Potenzial und die Performance eines Mitarbeitenden einschätzen. Es umfasst die Kompetenzen, welche ein Unternehmen als relevant betrachtet; praktisch ein allgemeines „Soll-Profil“. Anhand dessen können Stärken- und Entwicklungsprofile erstellt werden (Soll-Ist-Abgleich in der Diagnostik) und entsprechende Entwicklungsangebote, die ebenfalls auf dem Kompetenzmodell basieren, angeboten werden.  Das Kompetenzmodell wird von der Einstellung, über die Diagnostik, Entwicklung bis hin zur strategischen Nachfolgeplanung zugrunde gelegt. Es ist das Herzstück der Personalentwicklung.

In der TÜV NORD GROUP haben wir  bereits vor vielen Jahren ein Kompetenzmodell eingeführt. Jedes unserer Angebote in der Personalentwicklung basiert somit auf dem zugrunde liegenden TÜV NORD-Kompetenzmodell.

Lassen Sie sich von unseren Fachartikeln inspirieren!

Beitrag vom 17.12.2020

Das Lernen der Zukunft

Regelmäßige Weiterbildungen werden immer wichtiger. Erfahren Sie, welche Möglichkeiten die Digitalisierung für Lernen 4.0 eröffnet.
Lesen
Beitrag vom 25.11.2020

Lerntyp und Lernformat

Erfahren Sie hier, wie Lerntyp und Lernformat zusammenhängen und finden Sie heraus, wie Sie den Lernerfolg verbessern können.
Lesen
Beitrag vom 17.11.2021

Return on Education

Finden Sie heraus, ob die Investition in Weiterbildungsmaßnahmen und ihr Nutzen im richtigen Verhältnis stehen.
Lesen
Beitrag vom 04.03.2020

Business-Coaching

Informieren Sie sich über die verschiedenen Arten des Coachings und erfahren Sie, wie Coachings zum beruflichen Erfolg beitragen.
Lesen
Beitrag vom 04.07.2019

Wissenstransfer im Unternehmen

Von Kolleginnen und Kollegen lernen: Wenn interne Trainer:innen ihr Wissen weitergeben, ist das besonders nachhaltig.
Lesen
Businessmen that work together in office with network connection effect. Concept of teamwork and partnership. double exposure
Beitrag vom 01.10.2018

Job Skills der Zukunft

In Zukunft sind andere Skills gefragt als heute. Lesen Sie, welche Fähigkeiten in einer digitalisierten Arbeitswelt besonders wichtig sind.
Lesen

Das könnte Sie ebenfalls interessieren

In unserer Themenwelt Führungskräfteentwicklung geben wir Ihnen wertvolle Tipps für die erfolgreiche Weiterentwicklung von Führungskräften!

Unsere Empfehlungen für Sie

Seminar | Webinar

Wissensmanagement in der Praxis

In diesem Seminar erfahren Sie, wie Sie die Wissensarbeit in Ihrer Organisation oder in Ihrem Unternehmen effizienter gestalten können. Sichern Sie sich jetzt online Ihren Platz!
Zu den Veranstaltungen
Seminar | Webinar

Selbst- und Zeitmanagement

In unserer Weiterbildung erlernen Sie handfeste Methoden, mit denen Sie Dringlichkeiten erkennen, Arbeitsabläufe optimieren und so eine deutlich höhere Produktivität erreichen.
Zu den Veranstaltungen
Modul 1 | Modul 2

Train the Trainer (TÜV)

Die Train-the-Trainer-Ausbildung bringt Sie auf den neuesten Stand der Trainingskonzeption und vertieft somit Ihr Wissen im Bereich Pädagogik und Didaktik.
Zu den Veranstaltungen

Haben Sie Fragen?

Oliver Wolter

Thomas Ossenkopp

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Produktmanagement
Am TÜV 1, 30519 Hannover

+49 511 998-62270

owolter@tuev-nord.de

Diese Seite weiterempfehlen