MENU

BRCGS Global Standard für Lebensmittelsicherheit

  • Kostenlose Service-Hotline 0800 245 7457
  • Mo. - Fr. 8:00 - 18:00 Uhr

BRCGS Food: ein Standard nicht nur für den englischsprachigen Handelsraum

Der BRC (Brand Reputation through Compliance hat einheitliche Standards mit den Schwerpunkten Qualität, Sicherheit und Legalität entwickelt. Der BRCGS Global Standard for Food Safety ist eine wichtige Norm aus dieser Reihe. Er kann für alle Verarbeitungsschritte angewendet werden, wo mit Lebensmittel gearbeitet wird. Das kann vom Verpacken von frischen Lebensmitteln über Schlachthäuser bis zu allen Stationen der Weiterverarbeitung gehen. Für einige Sektoren sind besondere Dokumente, genannt Guidelines, erhältlich.

In die Zertifizierung nach BRCGS fließen die Anwendung der Prinzipien von Hazard Analysis and Critical Control Point (HACCP) und Good Manufacturing Practice (GMP) ein. Verfahren und Technologien bei der Herstellung von Produkten und/oder Verpackungen werden ebenso analysiert wie die Erfüllung gesetzlicher Vorgaben zu Ausstattung und Räumlichkeiten, Produkt und Leistung sowie Qualifikation des Personals.

BRC Global Standard for Food Safety BRC Global Standard for Food Safety BRC Global Standard for Food Safety BRC Global Standard for Food Safety

Möchten Sie Kontakt aufnehmen?  

Sie wollen ein Angebot?

Vorteile der BRCGS Zertifizierung für Ihr Unternehmen:

  • Lieferfähigkeit durch Listung und Registrierung in der BRCGS-Datenbank
  • Markteintritt in den britischen Markt und andere englischsprachige Märkte
  • Nachweis als Lieferanten qualitativer und sicherer Produkte
  • Verringerung von Risiken und damit verbundenen Gewährleistungsansprüchen
  • Vermeidung von Produktionsabfällen, Nachbesserungen und Rückrufaktionen durch eine frühzeitige Erkennung von Fehlern und Vorbeugung von Risiken
  • Kontinuierliche Verbesserung der Lebensmittelsicherheit und Produktqualität
  • Stärkung des Vertrauens Ihrer Kunden

Ihr Weg zum BRCGS Zertifikat

BRC Standard for food Zertifizierungsablauf BRC Standard for food Zertifizierungsablauf BRC Standard for food Zertifizierungsablauf BRC Standard for food Zertifizierungsablauf

Häufige Fragen zum BRC Global Food Standard

Wofür steht BRCGS?

BRC steht für Brand Reputation through Compliance. Früher wurde die Abkürzung für British Retail Consortium benutzt. GS steht für Global Standards, da der BRCGS neben dem BRCGS Food weitere Standards zur Zertifizierung der gesamten Lebensmittel-Lieferkette vorsieht. Weitere Standard sind zum Beispiel BRCGS Packaging, Consumer Products und Agents & Brokers.

 

An wen richtet sich der BRCGS Food?

Der BRCGS richten sich an Hersteller von Lebensmitteln (Handelsmarkenhersteller, Markenhersteller, Zulieferer etc.) sowie an Hersteller von Verpackungen und Verpackungsmaterialien. Besonders interessant ist die BRCGS-Zertifizierung für Unternehmen, die nach Großbritannien exportieren. 

Wie kann ich nach BRCGS Food zertifiziert werden?

Der BRCGS bietet Schnellstartanleitungen für alle seine Zertifizierungsstandards an. Dies ist ein wichtiger Schritt, damit Sie die Anforderungen des Standards kennen und verstehen. Die Standards und Materialien sowie auch Schulungen können im Shop des BRCGS gekauft werden.

Für eine Zertifizierung nach BRCGS sind neben den Vorgaben des Standards folgende Kriterien entscheidend:

  • Anwendung der Prinzipien von Hazard Analysis and Critical Control Point (HACCP) und Good Manufacturing Practice (GMP)
  • Analyse von Verfahren/Technologien bei der Herstellung von Produkten und/oder Verpackungen
  • Erfüllung gesetzlicher Vorgaben zu Ausstattung und Räumlichkeiten, Produkt und Leistung sowie Qualifikation des Personals
  • Klassifizierung von Risiken
  • Prüfung des Qualitätsmanagementsystems

Nehmen Sie gerne zu Beginn Ihrer Zertifizierungsphase Kontakt zu uns auf. Wir freuen uns, Ihnen Ihre Fragen zu beantworten.

Was beinhaltet die neue Version 9 des BRCGS Food Standards?

Der BRCGS Food Standard Version 9 ist gültig ab 01.02.2023 und bringt wesentliche Änderungen mit sich. Neue bzw. geänderte Anforderungen finden sich insbesondere in den nachfolgenden Bereichen:

  • Einarbeitung der Benchmark-Kriterien der Global Food Safety Initiative (GFSI 2020) (Bitte lesen Sie hierzu auch unseren Artikel zu den neuen GFSI Benchmarkkriterien)
  • Detaillierte Forderungen zur Entwicklung einer Lebensmittelsicherheitskultur (Hierzu stellen wir im Infoportal Lebensmittelsicherheitskultur Informationen und Hintergründe für Sie bereit.)
  • Überarbeitung des Abschnitts Lebensmittelsicherheitsplan an den Codex Alimentarius im Hinblick auf die Validierung
  • Anforderungen an die ausgelagerte Verarbeitung
  • Erweiterung der Forderungen im Zusammenhang mit Lebensmittelschutz (Food Defence) und Authentizität (Food Fraud)
  • Anforderungen an Betriebsstätten, die Tierfutter herstellen. Hiervon ist auch die Haustierfutterherstellung betroffen.
  • Anforderungen an Schlachterei- und Fischereibetriebe
  • Einführung eines verpflichtenden unangekündigten Audits alle 3 Jahre
  • Zweiteilige Rezertifizierungen durch ein Fernaudit gefolgt von einem angekündigten Audit am Standort

In unserem Webinar zur neuen Version des BRCGS Food Standards informieren wir Sie über alle geplanten Änderungen und die Auswirkungen auf Ihren Betrieb.

Wie können wir Sie unterstützen?

TÜV NORD CERT ist ein international anerkannter und zuverlässiger Partner für Prüf- und Zertifizierungsdienstleistungen. Unsere Sachverständigen und Auditoren verfügen über fundiertes Wissen sowie langjährige Praxiserfahrung aus der Lebensmittelbranche und müssen sich jährlich durch Qualifizierungsmaßnahmen auf dem aktuellen Stand halten. Hierdurch sind Fachexpertise und Kontinuität bei der Betreuung unserer Kunden gewährleistet. Der Vorteil für Sie liegt auf der Hand: Unsere Sachverständigen begleiten und unterstützen die Entwicklung Ihrer Produkte und geben Ihnen ein objektives Feedback.

Wir bieten Ihnen außerdem durch mehrfach qualifizierte Auditoren die Möglichkeit effektiver und kostengünstiger Kombinationsaudits (z.B. in Verbindung mit anderen Management-Systemen/ Lebensmittelsicherheits-Systemen).

Philipp Nahrmann

TÜV NORD CERT GmbH
Sales Certification Food, Feed and Near Food
Böttcherstraße 11, 33609 Bielefeld

0521 786-327
Fax : 0521 786-157

foodcert@tuev-nord.de