MENU

Umweltschutz - das sollten Sie wissen!

Themenwelten im Überblick

Umweltschutz im Unternehmen

Luft, Wasser, Boden, Mensch: Wohl kaum ein Thema beeinflusst den betrieblichen Erfolg so elementar wie der Umweltschutz. Denn ob Abfallentsorgung, Umgang mit Gefahrgütern oder Energieeffizienz, der Umweltschutz ist immer auch Arbeitsschutz – und geht weit darüber hinaus: Rufschädigende Umweltskandale können die Existenz ganzer Unternehmen gefährden. Doch sowohl im produzierenden Gewerbe als auch im Dienstleistungssektor schöpfen viele Betriebe das Potenzial grüner Themen noch nicht aus. 

Dabei profitieren Unternehmen von einem professionellen Umweltschutz gleich doppelt: Sie stellen sicher, dass sie die rechtlichen Vorgaben erfüllen, und sie verschaffen sich handfeste Wettbewerbsvorteile.

Denn wer nachhaltig handelt und seine Umwelt- und Energieziele erreicht, kann Kosten sparen – und stärkt sein Image in der Öffentlichkeit.

Unternehmensfahrplan

Welche Qualifikationen werden für welche Tätigkeiten benötigt? In Bezug auf notwendige Qualifikationen und Aus- und Weiterbildung ist es nicht leicht den Überblick zu behalten. 

Unser Fahrplan für Unternehmen hilft Ihnen dabei, sich nicht zu "verfahren".

Achtsam und nachhaltig handeln

In der gewerblichen und industriellen Produktion wie auch im Dienstleistungssektor nimmt das Umweltmanagement eine zunehmend wichtige Rolle ein. Ein verantwortungsvoller Umgang mit natürlichen Ressourcen im gesamten Produktions- und Vertriebsprozess wirkt sich nicht nur positiv auf den wirtschaftlichen Erfolg Ihres Unternehmens aus, sondern ist auch im Sinne Ihrer Kunden und Auftraggeber. Um das Thema Umweltschutz im Gesamtkonzept Ihres Unternehmens einzubinden, ist die Entwicklung und Einführung eines Umweltmanagementsystems zu empfehlen. 

Beitrag vom 01.12.2020

Das Cradle to Cradle Konzept in der Praxis

Ein wirtschaftliches Produktionssystem ohne Abfall? Genau das, nämlich den perfekten natürlichen Kreislauf, strebt das Cradle to Cradle Konzept an.
Lesen
Beitrag vom 12.08.2020

Umweltmanagement fördert Rechtssicherheit

Umweltmanagementsysteme helfen Unternehmen, umweltrechtliche Vorschriften zu erfüllen. Wir verraten Ihnen, worauf Sie dabei achten müssen.
Lesen
Beitrag vom 07.07.2020

So sorgt ein IMS für mehr Effizienz in Unternehmen

Hier erfahren Sie mehr über Vorteile und Aufbau eines integrierten Managementsystems und warum es auch bei einem IMS wichtig ist, verschiedene Blickwinkel zu beachten.
Lesen

Beitrag vom 07.07.2020

Umweltschutz und Nachhaltigkeit in Unternehmen – wer ist verantwortlich?

Nachhaltigkeit und Umweltschutz gewinnen an Bedeutung in der Wirtschaft. Allerdings fehlen oft klare Vorgaben des Gesetzgebers, zum Beispiel hinsichtlich Verantwortlichkeiten.
Lesen

Unsere Empfehlungen für Sie

Consultation
Seminar Teil 1

Energiemanagement-Beauftragter

Die Fortbildung zum Energiemanagement-Beauftragten befähigt Sie, die Inhalte von Energiemanagementsystemen entsprechend der Norm DIN EN ISO 50001 in der Praxis umzusetzen.
Zum Seminar
Seminar Teil 1

Umweltmanagement-Beauftragter

Unser Seminar bildet Sie zum Umweltmanagement-Beauftragten mit TÜV-Zertifikat aus. Im ersten Teil erhalten Sie praxisorientierte Informationen über die umweltrelevanten Gesetze.
Zum Seminar
Blended Learning

Umweltmanagement-Beauftragter

Bekommen Sie einen fundierten Einblick in die Aufgaben, Rechte und Pflichten im betrieblichen Umweltmanagement durch effektives Blended Learning.
Zur Veranstaltung

Ihr Ansprechpartner

Georg Klingberg

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Produktmanager Umweltschutz, Arbeits- und Gesundheitsschutz
Große Bahnstraße 31, 22525 Hamburg

+49 40 8557-2712
Fax : +49 40 8557-2958

gklingberg@tuev-nord.de

Diese Seite weiterempfehlen