MENU
  1. Bildung
  2. Wissen kompakt
  3. Energieeffizienz

Energieeffizienz - Beitrag zum Klimaschutz

Hohe Klimaziele und steigende Energiekosten: Der Druck auf Unternehmen, Energie zu sparen, ist in Deutschland enorm. Viele Unternehmen sind bereits auf einem guten Weg, verfügen über moderne Heizzentralen, kraftstoffsparende Fuhrparks und Solarpaneele an den Werkshallen. Doch es gibt noch viel Luft nach oben: Laut Schätzungen des KfW-Mittelstandspanels schöpfen rund zwei Millionen Unternehmen ihre Einsparpotenziale nicht aus.

Dabei können neue technische Lösungen die Energiebilanzen von Wohn- und Gewerbegebäuden sowie industriellen Produktionsanlagen maßgeblich verbessern. Hochmoderne elektronische Steuerungen und Datenerfassungssysteme steigern die Energieeffizienz – und machen Energiemanagementsysteme so auch für Unternehmen mit geringem Energieverbrauch interessant. Experten halten Ressourceneinsparungen von zehn Prozent und mehr für möglich, abhängig vom jeweiligen Energieeinsatz.

Energieeffizienz - Grundlagen

Ein zertifiziertes Energiemanagementsystem ist Pflicht für Unternehmen, die dem Emissionshandel unterliegen oder sich der Nachhaltigkeit und Corporate Social Responsibility (CSR) verschrieben haben. Und auch wer vom sogenannten Spitzenausgleich – der Rückzahlung der Strom- und Energiesteuer – und der besonderen Ausgleichsregelung des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) profitieren will, kommt an einem Energiemanagementsystem nicht mehr vorbei.

Beitrag vom 22.05.2020

Energie- und Stromsteuer - Sichere Antragstellung bei den Hauptzollämtern

Um die globale Wettbewerbsfähigkeit der heimischen Industrie zu erhalten, können Unternehmen des produzierenden Gewerbes verschiedene Steuerbegünstigungen zur Energiesteuer und zur Stromsteuer in Anspruch nehmen.
Lesen
Beitrag vom 10.11.2017

Praxismethode für die Energieeffizienzmessung für ISO 50003

Mit Einführung der neuen ISO 50003 seit dem 14. Oktober 2017 müssen die Unternehmen erstmals Verbesserungen bei der energetischen Leistung nachweisen. Eine Methode dafür ist die Multivariate Regressionsanalyse.
Lesen
Beitrag vom 10.11.2017

Was ISO 50003 für Unternehmen bedeutet?

Einige Unternehmen haben in der Vergangenheit ein Energiemanagementsystem nur halbherzig und vor allem mit dem Ziel eingeführt, diese Vergünstigungen zu erhalten. Die neue Norm macht damit Schluss.
Lesen

Beitrag vom 10.11.2017

Energieeffizienz – mehr als nur eine lästige Pflicht

Eine Verbesserung der Energieeffizienz in Ihrem Unternehmen hat viele Vorteile: Die Kosten werden gesenkt, das Image verbessert sich und die Umweltbelastung verringert sich.
Lesen
Themenwelt

Umweltschutz

Unternehmen profitieren von einem professionellen Umweltmanagement gleich doppelt: Sie stellen sicher, dass sie die rechtlichen Vorgaben erfüllen, und sie verschaffen sich handfeste Wettbewerbsvorteile.
Zur Themenwelt

Unsere Empfehlungen für Sie

Consultation

Energiemanagement

Im Rahmen unserer Energieeffizienz-Seminare und -Lehrgänge stellen wir Ihnen die wichtigsten Anforderungen an ein effektives Energiemanagement nach DIN EN ISO 50001 vor und erläutern Ihnen Vorteile und Erfolgsfaktoren von Energiemanagementsystemen (EnMS). Unsere Energieeffizienz-Experten vermitteln Ihnen fundiertes Fachwissen und praktische Tipps zum Aufbau eines EnMS.

Energie-Recht

In unseren Seminaren lernen Sie nicht nur bedeutende steuerliche Entlastungen kennen, wir zeigen Ihnen auch, wie Sie Förderungen für Energieeffizienz-Projekte in Ihrem Betrieb auf den Weg bringen und liefern Tipps für den Umgang mit EU-beihilferechtlichen Vorgaben und den Umgang mit den zahlreichen Portalen für Meldevorgänge.

Energieströme

Energie & Technik

In unseren Energieeffizienz-Seminaren erhalten Sie einen Überblick über Energie-Einsparpotentiale und zur Energiebeschaffung. Ineffiziente Prozesse wie Leerlaufzeiten, Undichtigkeiten und niedrige Nutzungsgrade finden sich nicht nur in energieintensiven Industriebetrieben, sondern in nahezu jedem Unternehmen. Stellen Sie mit Ihrem neuen Wissen Ihren Energieeinsatz auf die Probe. 

Haben Sie Fragen?

Silke Liehr

Silke Liehr

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Produktmanagerin Qualitätsmanagement
Am TÜV 1, 30519 Hannover

+49 511 998-62087
Fax : +49 511 998-62075

sliehr@tuev-nord.de

Diese Seite weiterempfehlen