Nutzen

Industriemechanikerinnen und Industriemechaniker sind gefragte Fachkräfte, denn sie werden sowohl in der Herstellung als auch in der Instandhaltung und Überwachung technischer Systeme eingesetzt. Auch die Herstellung von Bauteilen durch manuelle und einfache maschinelle Fertigung ist ein wesentlicher Bestandteil ihrer Tätigkeit, ebenso wie das Fügen von Bauteilen zu einsatzfähigen Baugruppen. Darüber hinaus sind sie für die Kontrolle von Prozessabläufen verantwortlich. Sollten Fehlfunktionen auftauchen, sind Sie als Industriemechaniker/Industriemechanikerin sofort zur Stelle, um mit geeigneten Prüfmitteln Störungsursachen zu erkennen und zu beheben. Der Umgang mit Steuerungstechnik ist für Sie ebenso selbstverständlich wie das handwerkliche Bohren, Fräsen oder Drehen. Sie sind in der Lage, beispielsweise mithilfe von CNC-Technik Ersatzteile und andere Komponenten selbständig zu fertigen und einzusetzen. Nach dem erfolgreichem Abschluss aller Teilqualifikationen, können Sie sich auf die Externenprüfung vorbereiten und so Ihren Berufsabschluss erlangen. Ihren neuen Arbeitsplatz finden Sie in ganz unterschiedlichen Industriezweigen – beispielsweise im Maschinen- und Fahrzeugbau, in der Elektroindustrie, der Textilindustrie, der Lebensmittelindustrie oder der holz- und papierverarbeitenden Industrie.

Inhalt

TQ 1: Bauteile manuell und mit einfachen maschinellen Fertigungsverfahren herstellen

TQ 2: Fügen von Bauteilen zu Baugruppen

TQ 3: Herstellen von Bauteilen mit maschinellen Fertigungsverfahren

TQ 4: Herstellen von einfachen mechanischen Baugruppen mit steuerungstechnischer Funktion

TQ 5: Aufbauen, Erweitern, Prüfen und Überwachen automatisierter Systeme

TQ 6: Montieren, in Betrieb nehmen und Optimieren von technischen Systemen

TQ 7: Instandhalten von technischen Systemen

TQ 8: Bearbeiten von komplexen Aufträgen im Einsatzgebiet unter Anwendung von Qualitätssicherungssystemen

Betriebliches Praktikum

Zielgruppe

Die Teilqualifikationen richten sich an arbeitslose oder arbeitssuchende Personen mit Interesse an einer Tätigkeit in diesem Berufsfeld.

Voraussetzungen

- Beratungsgespräch
- ggf. Hospitationstage
- ggf. arbeitsmedizinische Eignung
- ggf. Eignungstest

Abschluss

Teilnahmebescheinigung TÜV NORD Bildung

Hinweise

Nach dem erfolgreichen Abschluss aller acht Teilqualifikationen können Sie an einer externen Prüfung zum Industriemechaniker teilnehmen. Die Teilnehmer erhalten zu Beginn der Teilqualifikation relevante Arbeitsmaterialien

Förderung

Diese Veranstaltung kann leider nicht online gebucht werden, da es sich ausschließlich um eine geförderte Maßnahme handelt.

Nutzen Sie die Fördermöglichkeiten der öffentlichen Hand, wie zum Beispiel den Bildungsgutschein oder den Bildungsscheck.

Wir beraten Sie gerne.

Förderung

Diese Veranstaltung kann leider nicht online gebucht werden, da es sich ausschließlich um eine geförderte Maßnahme handelt.

Nutzen Sie die Fördermöglichkeiten der öffentlichen Hand, wie zum Beispiel den Bildungsgutschein oder den Bildungsscheck.

Wir beraten Sie gerne.

Ansprechpartner

Seminarmanagement

TÜV NORD Bildung gGmbH
Am Technologiepark 28
45307 Essen

+49 (0) 800 / 8888 050
Fax: +49 (0) 201 / 8929-699

info-bildung@tuev-nord.de

Ähnliche Seminare

Prüfungsvorbereitung Zerspanungsmechaniker (m/w/d) mit individuellem Eintritt

In Voll-, Teilzeit oder berufsbegleitend den Berufsabschluss nachholen

Präsenzseminar
6 Monate

Prüfungsvorbereitung zur Fachkraft für Metalltechnik

Fachrichtung Montagetechnik (mit individuellem Eintritt, in Voll- oder Teilzeit möglich)

Qualifizierung
6 Monate

Prüfungsvorbereitung zum Industriemechaniker/zur Industriemechanikerin

Vom Fräsen zur Steuerungstechnik - als gefragte Fachkraft neu durchstarten (mit individuellem Eintritt, in Voll- oder Teilzeit möglich)

Qualifizierung
6 Monate

Brennen / Schweißen - Modul 4 Verfahrensmechaniker

Präsenzseminar
12 Tage
ab 815,00 € (umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG)

Verschraubungsmonteur nach DIN EN 1591-4

Grundqualifikationsstufe

Präsenzseminar
2 Tage
ab 590,00 € (umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG)

CNC Drehen - Grundlagen

Programmierung nach DIN-PAL 66025

Präsenzseminar
5 Tage
ab 1.200,00 € (umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG)

CNC Drehen - Aufbaukurs

Programmierung nach DIN-PAL 66025

Präsenzseminar
5 Tage
ab 1.200,00 € (umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG)

Grundlagen Elektrotechnik - Modul 6 Verfahrensmechaniker

Präsenzseminar
5 Tage
ab 415,00 € (umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG)

Elektropneumatik - Modul 7 Verfahrensmechaniker

Präsenzseminar
12 Tage
ab 679,00 € (umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG)

Umschulung zum Industriemechaniker/zur Industriemechanikerin

Vom Fräsen zur Steuerungstechnik - als gefragte Fachkraft neu durchstarten (mit individuellem Eintritt, in Voll- oder Teilzeit möglich)

Umschulung
27 Monate

Umschulung zum Zerspanungsmechaniker/ zur Zerspanungsmechanikerin

Jetzt Experte für Drehen und Fräsen werden (mit individuellem Einstieg, in Voll- oder Teilzeit möglich)

Umschulung
27 Monate

Umschulung zur Fachkraft für Metalltechnik - Fachrichtung Konstruktionstechnik

Bauteile, Baugruppen und Konstruktionen aus Metall herstellen (mit individuellem Einstieg, in Voll- und Teilzeit möglich)

Umschulung
16 Monate

Umschulung zur Fachkraft für Metalltechnik

Fachrichtung Montagetechnik (mit individuellem Eintritt, in Voll- oder Teilzeit möglich)

Umschulung
15 Monate

Umschulung zum/zur Konstruktionsmechaniker/Konstruktionsmechanikerin

Metallberuf mit großen Zielen (mit individuellem Eintritt, in Voll- oder Teilzeit möglich)

Umschulung
28 Monate

Umschulung zur Fachkraft Metalltechnik - Fachrichtung Zerspanungstechnik

Jetzt Profi in der Metallverbarbeitung werden (mit individuellem Eintritt, in Voll- und Teilzeit möglich)

Umschulung
15 Monate

CNC Fräsen - Grundlagen

Programmierung nach DIN-PAL 66025

Präsenzseminar
5 Tage
ab 1.200,00 € (umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG)

CNC Fräsen - Aufbaukurs

Programmierung nach DIN-PAL 66025

Präsenzseminar
5 Tage
ab 1.200,00 € (umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG)

Metallbearbeitung - Modul 1 Verfahrensmechaniker

Präsenzseminar
12 Tage
ab 679,00 € (umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG)

Prüfungsvorbereitung Vorzieher - Modul 5 Verfahrensmechaniker

Präsenzseminar
12 Tage
ab 625,00 € (umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG)

Prüfungsvorbereitung - CNC für Metallberufe

Programmierung nach DIN-PAL 66025

Präsenzseminar
12 Tage
ab 1.280,00 € (umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG)

Pneumatik - Modul 2 Verfahrensmechaniker

Präsenzseminar
12 Tage
ab 679,00 € (umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG)

Maschinen- und Anlagenführer m/w/d (Teilqualifikationen)

Schwerpunkt Metall- und Kunststofftechnik

Qualifizierung
5 Monate

Hydraulik - Modul 3 Verfahrensmechaniker

Präsenzseminar
5 Tage
ab 415,00 € (umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG)

Prüfungsvorbereitung - Modul 8 Verfahrensmechaniker

Präsenzseminar
12 Tage
ab 625,00 € (umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG)

Fachkraft für CNC-Technik (IHK) mit individuellem Eintritt

In nur zwei Schritten zum CNC-Experten werden

Aktuell stehen zu diesem Seminar leider keine Termine fest.
Sponsorship